jetzt anrufen
Wärmepumpen - Beratung und Installation

Von 6-22h - 365 Tage im Jahr immer für Sie da!

Wärmepumpen: Die Kraft der Natur für das Wohlgefühl zu Hause

 

So funktioniert die Wärmepumpe:

Die Wärmepumpe ist mit einem Kältemittel (auch Arbeitsmittel genannt) befüllt. Das Besondere an einem Kältemittel ist, dass es bereits bei sehr niedrigen Temperaturen verdampft. Das flüssige Arbeitsmittel nimmt die gespeicherte Sonnenenergie aus Erdreich, Wasser oder Luft auf und verdampft (dies geschieht im Verdampfer). 

Das gasförmige Arbeitsmittel gelangt in den Verdichter (Kompressor) und wird dort mit elektrischem Strom als Hilfsenergie verdichtet bzw. komprimiert. Dabei steigt der Druck und auch die Temperatur des Arbeitsmittels. Dieses sogenannte Heißgas gibt dann im Verflüssiger die Energie an das Heizungswasser ab und verflüssigt sich. 

Im Expansionsventil wird das flüssige Arbeitsmittel entspannt, das heißt, der Druck wird wieder abgebaut. Anschließend gelangt das Arbeitsmittel wieder in den Verdampfer und der Kreisprozess beginnt von Neuem.

Unser Spezialist in Wien 23 kommt gerne zu Ihnen und berät Sie über die Möglichkeiten des Wärmepumpen Einbaus speziell auch in der Heizungssanierung.


Die Nutzung der kostbaren Energie aus der Umwelt mit einer Wärmepumpe

Winzige Temperaturunterschiede im Erdreich, im Grundwasser oder in der Luft werden genutzt, um darauf unter Einsatz von Strom als Hilfsenergie wohlige Wärme für das ganze Haus zu erzeugen.

Auch eine Wärmepumpe benötigt Strom zum Betrieb. Im Durchschnitt wird jedoch nur ca. ein Viertel Strom benötigt. Die restlichen 3 Viertel sind gratis Umweltenergie. In Kombination mit Photovoltaik schaftt man noch mehr Unabhängigkeit.


Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit einem unserer Spezialisten in Wien

Termin vereinbaren

 

 

Hier arbeiten die besten Installateure Österreichs

" eingehen auf Kundenwunsch, Verlässlichkeit, Termintreue "
@Herbert Eisinger
© 2018 Lugar Installateur GesmbH 
|
Werbeagentur Gössler & Sailer OG